News

  Bericht von http://www.ig-gespannrennen.com
 

Klasse Rennen bis auf die letzte Runde!

 

Harter Kampf um Platz 9 gegen die Teams Brändle/Fritz und Halet/Rene.
In der letzten Runde verabschiedet sich jedoch das Racingteam-Härten mit einem spektakulärem Crash ende der Start-Zielgeraden! Highspeed-Dreher mit anschließendem Überschlag und Einschlag in die Leitplanken. Das Gespann wurde stark beschädigt.
Fahrer Harald Kuttler blieb auf wundersame Weise unverletzt. Beifahrer Hannes Grauer zog sich am
rechten Bein eine offene Sprunggelenkfraktur zu.
(Im Gelenk so ziemlich alles gebrochen was es zubrechen gibt!)

Mit dieser Tatsache ist die Saison 2006 leider
frühzeitig beendet !

Wir möchten uns ganz herzlich für die
zahlreichen Genesungswüsche per Telefon und
per Email bedanken!


Allen Teams eine unfallfreie Restsaison.

Grüße
Harald Kuttler & Hannes Grauer

 
voher
nacher